Bewerbungsgespräch- kluge Antworten auf Stressfragen

Skurrile Sressfragen sind bei Personalern beliebt. Wichtig ist locker zu bleiben und ruhig auch mal humorvoll zu antworten.

-Wieviel Golfbälle passen in ein SUV?

Auf Schätzfragen gibt es keine korrekte Antwort. Es geht um Ihre Herangehensweise an Probleme. Denken Sie  laut und nehmen ruhig die Rechen App für die Berechnung des Wageninnenraums und des Balldurchmessers zu Hilfe. Spontaner wäre natürlich die Antwort, mehr als in einen Smart und weniger als in einen Schulbus.

-Wenn Sie im Lotto gewinnen, was würden Sie tun?

Eine gute Chance etwas über Ihre Lebensmotive und privaten Ziele zu erzählen. Oder Sie erklären, warum Sie trotzdem gerne weiterarbeiten würden. Übrigens die Frage könnten Sie auch mal Ihrem potentiellen zukünftigen Chef stellen.

-Welches Tier wären Sie?

Hier geht es um die Analogie zwischen typischen Eigenschaften eines Tieres und Ihnen. Überlegen Sie, was zu Ihrem Job passt. Ein Adler behält den Überblick, die Biene ist für ihren Fleiß bekannt. Origineller wäre natürlich die Antwort, ein Okapi.

 

Quelle: https://bewerbung.com/vorstellungsgespraech-stressfragen/