Weniger Stress bei der Arbeit! Einer der vielen Vorsätze für das Neue Jahr. Doch wie lange halten die guten Vorsätze an?

Die Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) der gesetzlichen Kranken- und Unfallversicherung hat sich mit gesundem Arbeiten auch in stressigen Zeiten beschäftigt. Neben Wertschätzung, einem guten Team und genügend Zeit zum Erledigen der Arbeiten ist entscheidend, dass die Arbeit zu Ihnen passt. Das ist natürlich für jeden unterschiedlich.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich mit ihren Bedürfnissen auseinandersetzt. Mit derselben Ausbildung können Sie in sehr verschiedenen Arbeitsumgebungen erfolgreich sein oder eben gestresst sein. So wie es das Beispiel der Anwältin aufzeigt, die sich im ständigen Kampf vor Gericht aufreibt, und erst als Dozentin für Arbeitsrecht aufblüht (iga). Es gibt Tests, wie der DISG, die Ihnen ihr persönliches Verhaltensmuster näherbringt.

Wenn Ihre Arbeitsumgebung nicht zu Ihnen passt und Sie sich nicht ändern lässt, sollten Sie über einen internen oder externen Jobwechsel nachdenken.